Leipzig – Dankeswort

Liebe Schüler und Schülerinnen,

Liebe Eltern,

Liebe Kollegen aus dem Wilhelm Ostwald Gymnasium,

Lieber Herr Dr JOST,

Liebe Frau BODAIRE,

 

Ich möchte mich bei euch allen noch einmal bedanken für alles, was ihr für uns diese Woche gemacht habt.

Ihr habt es verstanden, ich bin keine große Rednerin und bin daran nicht gewöhnt, vor so vielen Deutschen zu sprechen und konnte meine Worte nicht mal finden, um meine Dankbarkeit auszudrücken und bedauere es. Deshalb will ich es euch schreiben, denn es ist mir wichtig.

Ich hatte bis heute nie an einem Austausch teilgenommen und ich muss zugestehen, dass das mir Angst machte. Wie Frau BODAIRE es erklärt hat, habe ich sie vor fast zwei Jahren in einem Pariser Café getroffen. Wir kannten uns gar nicht und sofort haben wir uns gut verstanden. Das war der Anfang einer sehr schönen Geschichte.

Das ist also mein erster Austausch aber sicher nicht der letzte, denn dank euch allen habe ich eine der schönsten menschlichen Abenteuer meines Lebens erlebt.

Ich konnte mich gar nicht vorstellen, dass es so schön sein könnte, zu sehen, wie neue Freundschaften zwischen meinen Schülern und den Schülern des WOG allmählich geboren werden. Jeden Tag ist es schöner. Die Angst wird durch Vertrauen ersetzt. Und ich bin es mir sicher, dass die Schüler definitiv glücklich sind und dank dieser Erfahrung größer geworden sind. Und das verdanke ich euch.

 

Danke Frau BODAIRE für dein Vertauen… Ohne dich wären wir heute nicht da gewesen und das kann ich mich einfach nicht mehr vorstellen. Danke für deine Ideen, deine Arbeit, deine Energie, …

Danke Frau GALLIN für deine große Unterstützung, deine Zuversicht, dein Engagement. Es ist so schön, dich zu kennen.

Danke Frau MALLON, Frau KLIEBES und Frau GEY, dass sie auch da waren und mitgemacht habt.

Ich möchte mich auch bei allen anderen Lehrern bedanken, die meinen Schülern erlaubt haben, einen Einblick in einem deutschen Unterricht zu haben:

Danke Herr BRUCHERSEIFER für die Unterstützung und den Workshop.

Danke Frau BLOCHMAN (Musik), Frau KOPPE (Geografie), Frau KAPPEL (Sport) Herr WEISBAR (Musik), Herr WEISKE (Sport), Frau BENNDORF (Geografie), Frau SCHINDLER (Geschichte), Frau GORKE (Musik), Frau KRÜGER (Mathe), dass sie den französischen Schülern so nett aufgenommen habt und dass ihr so aufmerksam waren.

Danke Herr Dr JOST für die Partnerschaft und für die Unterstützung. Es ist eine Ehre, Partner des Wilhelm Ostwald Gymnsasiums zu sein. Zusammen werden wir schöne Projekte auf die Beine stellen können.

 

Und jetzt möchte ich den Familien und deren Kinder danken für alles, was sie gemacht haben: die Organisation in der Schule, die Unterstützung, dass sie so viel mit meinen Schülern gemacht haben, dass sie meine Schüler in ihren Leben integriert haben, also einfach dass sie da waren, denn ohne sie wäre das alles gar nicht möglich gewesen. Also noch einmal vielen herzlichen Dank.

Meine Schüler und ich sind euch wirklich sehr dankbar…

 

Ich freue mich schon darauf, dass die deutschen Schüler zu uns in Gargenville kommen, denn wir werden sie wirklich sehr vermissen… Also bis bald!

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Frau KOPP

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *